Fonds zur Unterstützung von Studierenden beider Hochschulen (Härtefonds)

Bei dem Fonds zur Unterstützung von Studierenden beider Hochschulen handelt es sich um eine Stiftung, die 1972 gegründet wurde. Sie unterstützt die Studierenden, Doktorierenden und Nachdiplomstudierenden der UZH und der ETH in finanziellen Notlagen.

Stiftungsrat
Vertreter der Rektorin der ETH Prof. Dr. Werner Wegscheider
Vertreter des Rektors der UZH Prof. Dr. Christian Schwarzenegger
Vertreterin der Studierenden der ETH Julia Wysling
Vertreter der Studierenden der UZH Dagmar Püntener
Geschäftsleitung
Vertreterin der Studienfinanzierung der ETH Dr. Barbara Hellermann
Vertreterin der Beratungsstelle
Studienfinanzierung UZH
Brigitte Ortega

Die Amtsdauer ist unbestimmt.